springende Frau

Wir sind
Umsatzsprung -

und das sind die Fragen, die wir am häufigsten gestellt bekommen

springende Frau

Wir sind
Umsatzsprung -

und das sind die Fragen, die wir am häufigsten gestellt bekommen

Was ist das Thema, bei dem ihr euch am besten auskennt?

Wie man IT-Services und -Projekte verkauft, ohne sich dabei wie ein schlechter Verkäufer oder wie ein Bittsteller zu fühlen. Und ohne Kunden zu nerven. 

Macht ihr nur IT-Services?

90% unserer Klienten bieten Software-Entwicklung, IT-Services, IT-Projekte, IT-Consulting oder spezielle IT-Leistungen wie Security an. Wir versuchen, in der Zone unserer größten Expertise zu bleiben. Es gibt einige wenige Ausnahmen aus anderen Branchen, wenn die Problemstellung sehr ähnlich ist. 

Was macht ihr eigentlich genau?

Wir denken uns in Ihr Unternehmen, Ihre Situation, Ihre Wünsche und Ihre Kunden hinein.
Und dann sagen wir Ihnen, was wir tun würden, wenn wir Sie wären.

Mehr macht ihr nicht?

Manchmal schon. Aber lassen Sie uns damit anfangen. 

Wie lange dauert so eine Zusammenarbeit?

Zwischen 11 Minuten und 24 Monaten.
Deutlich genauer wird es nach einem ersten Gespräch. 

Wie hoch ist euer Stunden-/Tagessatz?

So etwas haben wir nicht. 
Den meisten unserer Klienten empfehlen wir ebenso, diese Zeit-gegen-Geld Modelle abzuschaffen. 

Ok, wie viel kostet es dann, mit euch zusammenzuarbeiten?

90% unserer Honorare liegen zwischen 2.000 und 50.000 Euro.
Wahrscheinlich können wir mit einem 4-stelligen Betrag starten. 

Könnt ihr uns helfen, Termine bei neuen Kunden zu bekommen?

Wir können Ihnen sagen, was wir machen würden, um Termine bei neuen Kunden zu bekommen, wenn wir Sie wären. 

Baut ihr Webseiten, Landingpages, Funnels, Präsentationen für eure Kunden? Schaltet ihr Werbung auf Google, LinkedIn oder Facebook für eure Kunden?

Nein. Aber wir arbeiten mit Leuten zusammen, die das richtig gut können und sicher auch gerne für Sie machen. 

Arbeitet ihr mit erfolgsbasierter Vergütung, sprich ihr bekommt statt eines Honorars einen Anteil vom Gewinn?

In manchen Fällen. Nie ausschließlich. Und fast immer nur mit Klienten, die wir schon kennen. 

Arbeitet ihr remote oder gibt es persönliche Treffen?

In den meisten Fällen remote (außer Sie sind in Wien oder besuchen uns gerne hier).   

Wir haben schon viel Geld sinnlos für Beratung rausgeworfen und sind daher gegenüber Beratern skeptisch.

Wir auch. Deswegen informieren wir uns schon im Vorfeld sehr intensiv über das Know-how der potentiellen Berater, indem wir lesen, was diese schreiben. Vielleicht ist das auch ein Tipp für Sie?
Hier sind unsere Bücher, Artikel und Videos und unser Podcast.
 

Wer sind eure typischen Kunden?

Die meisten unserer Kunden bieten eine komplexe, erklärungsbedürftige Dienstleistung an.
Sie beschäftigen zwischen 15 und 100 IT-Spezialisten.
Der life-time-value eines typischen Kunden unserer Klienten ist mindestens 5-stellig.  

Wie seht ihr aus?

Wir sind alle schon fest vergeben, aber bitteschön: 

Umsatzsprung - Über uns

Wie kommen wir ins Gespräch?

Senden Sie mir eine Mail auf alex@umsatzsprung.com oder schicken Sie mir doch eine Nachricht auf LinkedIn, dann melde ich mich bei Ihnen.
Meist innerhalb von einem Geschäftstag.
Sollte es länger dauern, haben Sie beim nächsten Treffen ein Bier oder ein Glas Wein gut.