Blah Blah Blah

Was eine professionelle IT-Webseite UNBEDINGT (nicht) braucht

Was eine professionelle IT-Webseite UNBEDINGT (nicht) braucht

Was eine Website UNBEDINGT (nicht) braucht - UMSATZSPRUNG

Was eine professionelle IT-Webseite UNBEDINGT (nicht) braucht

#1

Riesige Zielgruppe:

Bei uns wird niemand ausgeschlossen, wir sind für alle da: von der Kleinstfirma bis zum Konzern. Quer durch alle Branchen.

#2

Wer seine Produkte deppen-einfach beschreibt, zieht nur Deppen an.

Deswegen lieber gleich ‚Profi‘-Begriffe: Cloud, Digitalisierung, Innovation, Plattform.

#3

Gleich klarmachen, dass man hier mehr bietet als die langweilige Konkurrenz:

Hier gibt’s nicht nur Technik, sondern auch Emotion, Leidenschaft, Passion, Purpose. Das braucht man heutzutage.

#4

Sollen wir lieber die Techniker ansprechen oder die Geschäftsleitung?

Blöde Frage, natürlich beide! Gleichzeitig!

#5

Klotzen, nicht kleckern!

Wer mehr als eine Marke führt, kann sich Unternehmensgruppe nennen. Wer einen Kunden in Deutschland und einen in Österreich hat, ist international unterwegs.

#6

Referenzen sind wichtig; je größer, desto besser!

BMW? Hat schon mal an einem Training teilgenommen. Red Bull? Waren mal auf einem Event von uns. Ab damit in die Logo-Wall.

#7

Think BIG!

Alles, was wir schon einmal gemacht haben, gehört ab jetzt zur Expertise. Rein damit ins ,Unsere Leistungen‘-Menu – da ist viel Platz.

#8

So viele Zertifizierungen wie möglich.

Bezahlte Mitgliedschaft in einem Verband? ISO-Zertifizierung, durch die wir uns 2 Jahre durchgefrustet haben? Das sündteure Top-Consulting-Siegel? Das ‚toller Arbeitgeber‘-Zertifikat, das beim Premium-Recruiting-Paket mit dabei ist? Die Leute müssen das sehen! Wozu machen wir das sonst?

So und nur so muss die gute Webseite sein. Viel Erfolg.

PS: Alternativ schreiben Sie einfach ganz konkret, welche Probleme Sie besser lösen als andere und warum man Ihnen das glauben soll. Geht auch.

Happy Selling!

PPS: Falls Sie sich schwer tun, auf den Punkt zu bringen, was Sie für Ihre Kunden besser als andere können – und deswegen auch besseres Geld dafür bekommen sollten – dann kann ich Ihnen vermutlich dabei helfen. Erzählen Sie mir einfach Ihre Situation und ich sage Ihnen, was ich an Ihrer Stelle machen würde. Hier finden Sie einen passenden Platz in meinem Kalender: 1-on-1 mit Alex buchen